Essays

Funk HF

Oberst i Gst aD Werner Kuhn
Erinnerungen der Mitgestalter an dessen Wandel.
 
Funkstation SE-415
Werner Gebauer beschreibt die Entwicklungsgeschichte und Technik der HF Funkstation SE-415.

Funkstation SE-222
Kurzbeschreibung der HF Funkstation SE-222. Entwicklungsgeschichte, Technik und Einsatz. Werner Gebauer.

Demo-Betrieb zwischen SE-415 und SE-222
An den Heerestagen 2006 in Thun wird eine HF-Verbindung zwischen SE-415 und SE-222 aufgebaut. Da keine Abstrahlung erlaubt ist, müssen die beiden Systeme über Koaxialkabel verbunden werden. Werner Gebauer beschreibt die Bedienung seitens SE-415.

Das neue Funkgerät SE-240
Edwin Ebert beschreibt das neue, mit dem RP 2005 beschaffte HF Funkgerät der Schweizer Armee.

SE-240 f
Die französische Übersetzung des Artikels SE-240.

Speisung für TL
Umbauanleitung von Ulrich Fierz für die TL-Speisung ohne Eisen-Nickel-Akku.

SE-415, CW modification
CW operation and modification as designed and tested May 2002, used on Field Day '02 by Ulrich Fierz.

SE-415, USB-LSB modification (Ausgabe 2010)
Operation and modification as designed and tested July 1994, used over several years by Ulrich Fierz.

SE-415, USB-LSB modification (Ausgabe 2012)
Operation and modification as designed and tested July 1994, used over several years by Ulrich Fierz.

Erprobung SE-222
Im Heft mosaik 43 vom Herbst 1988 ist ein Bericht über die Truppenerprobung SE-222 durch Adj Uof Georg Stricker erschienen.


Funk VHF

Antennenauskoppelung
Klaus Utzinger beschreibt die Antennenauskoppelung bei VHF Geräten mit dem Auskoppler ED-412 mod.

CRGS_ZE83
Rolf Bürki beschreibt im CRGS-Heft den Zusatzempfänger ZE 83 als Teil der Kommando-Funkanlage SE 407 von Autophon. (Veröffentlichung bewilligt)

Diveres

Repairing vibrators for DC to DC convertors
Anleitung zur Reparatur von Zerhackern.

Marconi in Salvan (Wallis)
Salvan im Wallis, die Wiege der Telekommunikation. Marconi und seine erste Versuche mit drahtloser Kommunikation in den Schweizer Alpen.

Sammlung Aklin bei Electrosuisse in Fehraltorf
Im Bulletin 9/2010 von Electrosuisse ist ein Artikel über die umfangreiche Sammlung Aklin erschienen. Unser Mitglied Eduard Willi hat an der Erfassung dieser Sammlung in Fehraltorf mitgearbeitet.